Kindergarten Sternschnuppe

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Kindergarten interessieren. Unser Kindergarten ist eine familienunterstützende und -ergänzende Tageseinrichtung zur Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern ab drei Jahren bis zum Schuleintritt. Das Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG) und der BEP (Bayerischer Bildungs- und Erziehungsplan) sowie die „Bayerischen Bildungsleitlinien“ geben den Rahmen für unsere Organisation und Arbeit vor. Wir richten uns nach diesen Bestimmungen und erhalten dafür eine staatliche Anerkennung und Förderung.

Mit der Kindergartenzeit beginnt für Ihr Kind ein neuer, wesentlicher Lebensabschnitt. Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind wollen wir – im Rahmen der uns vom Staat gegebenen Möglichkeiten – dieses Stück des Weges „Hand in Hand“ meistern. Dabei ist uns die Individualität Ihres Kindes besonders wichtig. Es kann sich selbst mit seinen Stärken und Schwächen kennenlernen und findet im Rahmen von Strukturen und Grenzen geeignete Freiräume zur persönlichen Entfaltung vor.

Ihr Kind kann sich bei uns in seiner ganzen Persönlichkeit entwickeln und lernen, sich an Werten zu orientieren (=Basiskompetenzen). „Hand in Hand“ entdecken wir die Welt mit Ihrem Kind im Morgenkreis und Freispiel, durch offenes Arbeiten und bei der Projektarbeit. Unsere pädagogische Konzeption wird derzeit überarbeitet und an unsere „Qualitative Weiterentwicklung“ angepasst.

Wir wünschen Ihnen, dass Ihr Kind gerne unseren Kindergarten besucht, Freude am gemeinsamen und individuellen Tun findet und durch Erlebnisse und Erfahrungen lernen kann, sowie eine gute Zusammenarbeit mit uns.

Ihr Sternschnuppen-Team

Wichtige Informationen 

BUCHUNGSZEIT

Mindestbuchungszeit:

Die Mindestbuchungszeit beträgt 20 Stunden pro Woche von 8:00 bis 12:00 Uhr jeweils von Montag bis Freitag. Je nach Bedarf können (auch für einzelne Tage) weitere Stunden hinzu gebucht werden.

Die gebuchte Zeit gilt für ein Kindergartenjahr und ist die Fördervoraussetzung sowie die Grundlage für den Personaleinsatz und kann aus diesem Grund nur in Ausnahmefällen während des Kindergartenjahres geändert werden.

Eine Änderung der Buchungszeit ist spätestens bis zum 15. des Monats für den nächsten Monat schriftlich zu beantragen.

GEBÜHREN

Gebühren 2021:

Buchungskategorie  monatlicher Betrag
Über 2 Stunden bis 3 Stunden 72,00 Euro
Über 3 Stunden bis 4 Stunden 80,00 Euro
Über 4 Stunden bis 5 Stunden 95,00 Euro
Über 5 Stunden bis 6 Stunden 103,00 Euro
Über 6 Stunden bis 7 Stunden 111,00 Euro
Über 7 Stunden bis 8 Stunden 120,00 Euro
Über 8 Stunden bis 9 Stunden 129,00 Euro
über 9 Stunden 137,00 Euro

 

ANMELDUNG

ANMELDUNG 

Anmeldezeitraum: bis 04. Februar 2022

So funktioniert die Anmeldung:

  • Füllen Sie den Anmeldebogen (Unter Informationen & Downloads) in DRUCKBUCHSTABEN und vollständig aus.
  • Sie können sich jetzt schon für das Krippenjahr 2022/23 bei uns anmelden.
  • Die Anmeldefrist wird voraussichtlich Anfang Februar 2022 sein. Ein genauerer Termin wird aber noch bekannt gegeben. Die fristgemäß eingegangenen Anmeldungen werden selbstverständlich bevorzugt.
  • Den ausgefüllten Anmeldebogen geben Sie uns bitte beim Tag der offenen Türe ab, werfen ihn uns in den Briefkasten oder schicken ihn per Post. (Kirchenweg 11, 85296 Rohrbach/Ilm)
  • Spätestens Ende April 2022 erhalten Sie von uns per Post eine Zu-/ oder Absage.

Voraussetzungen sind unter anderem: 

  • Wohnhaft in Rohrbach oder Ortsteilen davon (Ossenzhausen, Fürholzen, Waal, Rohr, Rinnberg, Gambach, Ottersried, Buchenried, Fahlenbach)
  • Mindestbuchung 4 Tage und 20 Stunden 
  • Kinder die nach dem 30.09. 3 Jahre alt werden, dürfen noch 1 weiteres Jahr zu uns in die Krippe gehen
    SCHLIESSTAGE

    SCHLIESSTAGE

    Weihnachtsferien: 24.12.21-07.01.22
    Faschingsdienstag: 01.03.22
    Erste-Hilfe-Kurs: 02.03.22
    Osterferien: 14.04.-19.04.22
    Pfingstferien: 13.06.-17.06.22
    Betriebsausflug 2022: Ein Tag im Juni oder Juli
    Sommerferien: 08.08. – 29.08.22
    Teamfortbildung: Termin wird noch bekannt gegeben

    Jedes Kalenderjahr (01.01. bis 31.12.) haben Krippe und Kindergarten an jeweils insgesamt 30 Tagen vorwiegend während der Schul-Ferienzeiten geschlossen (wie gesetzlich erlaubt und förderfähig).
    Es können bis zu maximal 5 weitere zusätzliche Schließtage pro Kalenderjahr hinzukommen, um Teamfortbildungen durchführen zu können (lt. Regelung im AVBayKiBiG).
    An den bei uns geltenden Sonn- und Feiertagen sind die Einrichtungen ebenfalls geschlossen.

    ÜBER UNS & UNSEREN KINDERGARTEN

    EINBLICK IN UNSERE ARBEIT

    Tagesablauf

    • ab 7:00 Beginn der Öffnungszeit
    • ab 8:00 alle Kinder in Ihrer „Stammgruppe“
    • um 8:30 Ende der Bringzeit; die Eingangstüre wird geschlossen
    • 8:30 – 11:50 Pädagogische Kernzeit
    • 8:30 – 9:00 Morgenkreis
    • ab 11:50 Beginn der Abholzeit
      Gemeinsames Mittagessen/ Mittagsbrotzeit
    • ca. 12:20 Ende Mittagessen/Mittagsbrotzeit
    • ca. 12:30 evtl. Mittagsruhe; Spiel im Haus und/oder Garten
    • 14:30 Gemeinsame Nachmittagsbrotzeit
    • 15:00 Spiel im Haus und/oder Garten
    • 16:30 Ende der Öffnungszeit

    Unser Personal begleitet im pädagogischen Alltag und bei Projekten, die
    individuellen Bildungsprozesse der Kinder und dokumentiert ihre
    Entwicklungsschritte im eigenen Portfolio.
    „Pädagogischer Alltag“ (inklusive Morgenkreis und Projektarbeit)

      Genaue Informationen entnehmen sie bitte unserem
      Elternwegweiser (unter Informationen & Downloads)
      UNSERE GRUPPEN

      Leitung & Stellvertretung

      Kerstin Huber (Erzieherin) & Katharina Schmid (Erzieherin)

      In unserer Einrichtung arbeiten staatlich anerkannte Erzieher/innen, staatlich geprüfte Kinderpfleger/innen und eine Sozialpädagogin als heilpädagogischer Fachdienst. Außerdem gehören noch eine Küchenhilfe, Reinigungskräfte und Hausmeister zu unserem Team. Gerne nehmen wir auch (in einem sinnvollen Rahmen) Praktikant/innen verschiedenster Schulformen oder Ausbildungsrichtungen auf.

      Unsere Stammgruppen

      • Regenbogen
      • Sonne
      • Mond
      • Sterne

      Für jede Gruppe, die mit jeweils bis zu 25 Kindern belegt werden kann, hat eine Erzieherin als Gruppenleitung die Erziehungs- und Bildungsverantwortung. Hierbei wird sie vom weiteren pädagogischen Personal unterstützt. Wir versuchen stets, den empfohlenen Anstellungsschlüssel von 1:10 nicht zu überschreiten.

      Elternbeirat

      ELTERNBEIRAT

      Der Elternbeirat wird jeweils zu Beginn des Kindergartenjahres (in der Regel im Oktober) gewählt (gebildet) und bleibt bis zur Wahl des Elternbeirates des darauffolgenden Kindergartenjahres bestehen.

      Elternbeirat 2020/2021

      Erster Vorsitz: Franziska Bartsch und Monika Neuwirth

      DIE EINGEWÖHNUNGSZEIT

      Zum Eingewöhnen bitten wir Sie, Zeit einzuplanen. Es werden im September nicht mehr als zwei neue Kinder pro Tag je Gruppe aufgenommen. Der erste Kindergartentag endet grundsätzlich spätestens um 12 Uhr. Den Ablauf der weiteren Tage sprechen wir dann individuell mit Ihnen ab.

      FÖRDERVEREIN DES KINDERGARTEN STERNSCHNUPPE

      Im Sommer 2010 wurde ein gemeinnütziger Förderverein für den Kindergarten Sternschnuppe Rohrbach/Ilm gegründet. Dieser hat als Hauptaufgabe, die Bildung und Erziehung sowie die Arbeit im Kindergarten Sternschnuppe zu fördern und zu unterstützen.

      Vorsitz: Jakob Frank

      Eicheldinger Ulla

      Eicheldinger Ulla

      Personalwesen

      08442 9670-33

      KONTAKT

      Kindergartenleitung: Kerstin Huber
      Tel.: 08442 964240
      sternschnuppe@rohrbach-ilm.de
      Träger: Gemeinde Rohrbach a.d. Ilm

      ORT

      Kindergarten Sternschnuppe

      Mißbergstraße 19

      85296 Rohrbach

      ÖFFNUNGSZEITEN

      Montag bis Freitag jeweils von 7:00 bis 16:30 Uhr

      INFORMATIONEN & DOWNLOADS

      SATZUNGEN & VERORDNUNGEN