Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Rohrbach a.d.Ilm  |  E-Mail: gemeinde@rohrbach-ilm.de  |  Online: http://www.rohrbach-ilm.de

Altbürgermeister Dieter Huber mit Ehrennadel der Partnergemeinde ausgezeichnet

Lebendige Partnerschaft und tolle Erlebnisse im burgenländischen Rohrbach

Ehrung Ex-Bürgermeister Dieter Huber
Für seine Verdienste um die Partnerschaft ist Ex-Bürgermeister Dieter Huber (von links) mit der Ehrennadel des burgenländischen Rohrbach ausgezeichnet worden. Die Verleihung nahmen Bürgermeister Alfred Reismüller und sein Vize Martin Mihalits vor.

 

Ein besonderes Wochenende stand der 35-köpfigen Delegation aus Rohrbach bevor. Angeführt von den 3 Bürgermeistern nahmen zahlreiche Gemeinderäte, Altbürgermeister Dieter Huber sowie einige weitere ausgeschiedene Gemeinderäte und Mitarbeiter der Verwaltung mit ihren Partner die Besuchsreise an.

Start war wegen des Feiertags zur Deutschen Einheit bereits um 7:00 Uhr. In Linz wurde ein Stopp eingelegt, der zur Stadtführung und –besichtigung genutzt wurde. Abends traf man dann in der burgenländischen Partnergemeinde Rohrbach ein. Nach einem gemütlichen gemeinsamen Abend wartete am nächsten Tag ein tolles Ausflugsprogramm auf die Hallertauer. In Eisenstadt war eine Führung durch das Schloss Esterhazy mit dem berühmten Haydnsaal organisiert. Anschließend wurde die burgenländische Hauptstadt besichtigt, die mit Ihrer einladenden Fußgängerzone mit den gut erhaltenen historischen Häusern beeindruckte. Nach einem Mittagessen in der historischen Kellergasse in Purbach verkosteten die Hallertauer in einem Weinbaubetrieb die angebotenen Weine. Bei einem gemeinsamen Abend mit gutem Essen und Musik war die Stimmung bestens und es zeigte sich, dass die Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden lebt und gelebt wird. Es wurden bereits Pläne geschmiedet für das bevorstehende 20-jährige Jubiläum der Gemeindepartnerschaft.

Am Sonntagvormittag war man in den neu eröffneten Obstschaugarten des Obst- und Weinbauvereins zu einem Empfang eingeladen. Im Rahmen dieses Empfangs wurde der ausgeschiedene Bürgermeister Dieter Huber von der Partnergemeinde mit der Ehrennadel für seine Verdienste um die Partnerschaft ausgezeichnet. Nach einem letzten gemeinsamen Mittagessen wurde die Rückreise angetreten. Die Reise brachte wieder viele tolle Erlebnisse, und Begegnungen. Besonders beeindrucken die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der burgenländischen Partnergemeinde. 

drucken nach oben