Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Rohrbach a.d.Ilm  |  E-Mail: gemeinde@rohrbach-ilm.de  |  Online: http://www.rohrbach-ilm.de

Der Ortsteil Ottersried

Zur Gemeinde gehörte schon imm Ottersried, das 1403 als Otterichsryed erstmals genannt wird (Trad. Codex Münchsm.). St. Peter und Paul, ein erhöhtes romantisches Kirchlein mit halbrunder Apsis  und aufgesetztem Turm wurde vor kurzem renoviert. Außen ein romanisches Rundbogenfries, innen mehrere gute Skulpturen, hl. Petrus und Paulus.

 

Der Ober- und Unterstraßer gehörten früher zur Hofmark Freinhausen, später zu Burgstall. Sie waren in Waal eingepfarrt.

 

Der Ortsteil Straßhöfe wurde aus dem Gebiet der ehemaligen Gemeinde Burgstall am 01.07.1971 nach Rohrbach eingemeindet. Das eingemeindete Gebiet umfasst eine Fläche von 86 ha.

drucken nach oben