Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Rohrbach a.d.Ilm  |  E-Mail: gemeinde@rohrbach-ilm.de  |  Online: http://www.rohrbach-ilm.de

Öffnungszeiten und Schließtage im Kindergarten Löwenzahn

Die Öffnungszeiten eines Kindergartenjahres richten sich je Einrichtung nach dem tatsächlichen Bedarf aus den Anmeldungen. Wenn genügend verbindliche Anmeldungen vorliegen, wird die Erweiterung der Öffnungsszeiten geprüft.

 

Sollten Sie eine Betreuungszeit außerhalb unserer Öffnungszeiten benötigen, besteht die Möglichkeit der Betreuung durch eine qualifizierte Tagesmutter. Näheres hierzu finden Sie auf der Webseite der Gemeinde Rohrbach unter Kindertagespflege.

 

Öffnungszeiten im Kindergartenjahr 2018/2019

Montag bis Freitag jeweils von 7:30 bis 15:30 Uhr

 

Kernzeit von 8:30 bis11:45 Uhr (alle Kinder sind anwesend, kein Bringen/Abholen)

 

 

Buchungszeit

Buchungszeit ist der Zeitrahmen, den Sie vom Betreten des Kindergartens bis zum Verlassen des Gebäudes nach dem Abholen benötigen.

 

Die Mindestbuchungszeit beträgt 20 Stunden pro Woche von 8:00 bis 12:00 Uhr jeweils von Montag bis Freitag. Je nach Bedarf können (auch für einzelne Tage) weitere Stunden hinzugebucht werden.

 

Die gebuchte Zeit gilt für ein Kindergartenjahr und ist die Fördervoraussetzung sowie die Grundlage für den Personaleinsatz und kann aus diesem Grund nur in Ausnahmefällen während des Kindergartenjahres geändert werden.

 

Eine Buchungszeitänderung ist spätestens bis zum 15. des Monats für den nächsten Monat schriftlich zu beantragen.

 

 

Betreuung der Kinder

 

In der Zeit von 7:30 bis 8:00 Uhr (Frühdienst) werden die angemeldeten Kinder im Raum der Grashüpfergruppe betreut und wechseln um 8:00 Uhr in ihre Gruppe.

 

Ab 14:00 Uhr übernimmt das Team der Grashüpfergruppe die Betreuung aller Kinder, die bis 15:00 Uhr gebucht haben.

 

Der Kindergarten hat 30 Schließtage im Jahr, die sich in der Regel auf die Weihnachtszeit, einen Faschingstag (Faschingsdienstag), die zweite Osterwoche, eine Pfingstwoche und drei Wochen im August verteilen.

 

 

 

 

 

drucken nach oben